Vinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo Slider

Kinesiologie

Die Kinesiologie ist ca. 2000 Jahre alt
Kommt aus dem Griechischen: kinesis = Bewegung und logos = Lehre

Im ursprünglichen Sinn also die Lehre der Bewegung und das Wissen um die Zusammenhänge von Muskeln, Organen, Meridianen, Emotionen und Ernährung.
Zu Beginn der 60er Jahre entdeckte der Chiropraktiker Dr. Goodheart die Zusammenhänge zwischen den Muskeln, Organen und Meridianen. Von nun an gab es eine rasante Entwicklung. Zusammen mit der Gehirnforschung und der natürlichen Gesundheitslehre gibt es heute etliche Formen der Kinesiologie. Sie wird eingesetzt in der Pädagogik, beim Sport und in der Medizin,auch Zahnmedizin.

Das Werkzeug der Kinesiologie ist der Muskeltest. Er liefert die Brücke zwischen dem physischen und dem feinstofflichen Körper.

Die Triade der Gesundheit:

Ist ein gleichschenkliges Dreieck, in dem jedem Schenkel ein bestimmter Bereich des Organismus zugeordnet ist. So entsteht je ein Schenkel für den Bereich der

    • BIOCHEMIE
      Hierzu gehört alles, was mit Stoffwechsel zu tun hat und alles, was auf den biochemischen Bereich einwirkt (Ernährung, Medikamente, Pollen, Schwermetalle, Elektrosmog, etc.)

 

    • STRUKTUR o. BIOMECHANIK
      Hierzu gehört alles, was mit dem Muskel- und Knochenapparat zu tun hat. Mit Bewegung und Haltung.

 

  • PSYCHE
    Stress, Ärger, Sorgen, Kummer, Ängste, Hass, Gier, „Sucht" nach Süßem, Zigaretten etc.

Alle drei Bereiche müssen intakt bzw. ausbalanciert sein, wenn der Mensch in Balance sein soll.
Eines bedingt das andere.


Mit Hilfe eines kinesiologischen Gesundheits-Coachings, kommen Sie wieder in Balance und erhalten Ihre volle Lebensenergie zurück.

Die Mental Oase® | Bärbel Rein | Gervinusstraße 16 | 10629 Berlin | Tel: 030 – 324 62 15 | baerbel@diementaloase.de | Login | Impressum